Diese Webseite benutzt ein sog. Session Cookie. Dies ist für die Funktion der Seite unumgänglich! Weitere Informationen | Cookie erlauben

LG 360 CAM

Bestellt habe ich sie über Amazon doch trotz Prime hat der Versand 3 Tage gedauert. DHL hat es dann sogar geschafft das Paket nicht in die Packstation zu liefern, sondern in die Filiale umzuleiten. Immerhin war die Mitarbeiterin vor Ort motiviert und hat das Paket auch am gleichen Tag rausgesucht und nicht, wie in der Mail von DHL "Am nächsten Werktag ab 11:00 Uhr".

Die Kamera ist sehr gut verarbeitet und kam sicher verpackt bei mir an. Der Akku ist fast voll geladen und wird über USB-TypC an ein Ladegerät angeschlossen. Das mitgelieferte Kabel ist ausreichend lang. Ein Netzteil muss man selbst besorgen oder haben.

Nach der Installation der APP (Zugriff auf den Telefonspeicher und auf die GPS Position sind nötig) kann man das Telefon einfach mit der Kamera verbinden. In der App kann man diverse Einstellungen an der Kamera vornehmen. Auch das einspielen von Updates geht über die App. Wer die Kamera ohne Smartphone benutzen will, kann das auch. Es gibt für Windows ein Programm. Mit diesem kann man ebenfalls alle Einstellungen vornehmen. Die App gibt es im Playstore, das Programm bei LG auf der Webseite. http://www.lg.com/de/support/service-produkt/lg-360-CAM

Ein ganz wichtiger Hinweis versteckt sich in den Nutzungsbedingungen, die man bei der Installation abnicken muss.

Die Kamera darf nur für private Zwecke verwendet werden!

Das klingt im ersten Moment komisch, ist aber ein eher "altes" Problem. Es liegt am verwendeten Video-Codec. Hier gibt es Patentrechtliche Probleme, weil man für die komerzielle Nutzung Lizenzgebühren zahlen müsste, eine private Nutzung ist hingegen Lizenzkostenfrei.

Schade, dass LG diesen Hinweis nicht vor dem Kauf gibt, sondern erst bei der Installation der Software.

Die Software ist im übrigen nötig, damit die Bilder und Videos der Kamera "umgerechnet" werden und als 360 Material verwendbar sind. Eine Stellungnahme zu diesem Vorgehen ist LG noch schuldig, aber sobald ich etwas neues in Erfahrung bringen kann, schreibe ich hier einen kleinen Nachtrag.

 
Zurück nach oben
www.stoerkind.de - Neues aus der Muddastadt!
Kontakt | Impressum